Home

Hello and a warm welcome to The Friendship Force of Varel!

Sie haben schon so viel von der Welt gesehen und suchen neue Horizonte? Sie wollen ihre Reise um die Welt gerade erst beginnen? Dann sind sie richtig bei

FRIENDSHIP FORCE VAREL

"Besuchen Sie uns. Jeder kann mitmachen!"


 

Friendship Force Varel - Kohlfahrt 2020 –

Sie hat bei Friendship Force Varel eine lange Tradition, die mehr als 25 Jahre zurück reicht: die alljährliche Kohlfahrt. So haben sich auch am 22.02.2020 wieder fast 30 Mitglieder zusammengefunden, diesen schönen Brauch zu pflegen, darunter mit Gisela und Rita zwei Gäste aus Gelsenkirchen, die 2019 auch bereits den Austausch nach Japan und Taiwan mitgemacht hatten. In weiser Voraussicht hatte das amtierende Kohlkönigspaar mit dem Feuerwehrmuseum in Jever einenTreffpunkt im Trockenen gewählt, denn das Wetter war wieder landestypisch, d.h.regnerisch und stürmisch. Mit Dieter V. ist einer der Hauptakteure des Feuerwehrmuseums zugleich Mitglied bei Friendship Force Varel, sodass die Teilnehmer trotz der Winterpause eine fachkundige Führung geboten bekommen haben. Die vielfältigen Ausstellungsstücke können nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen. Von alten Notruf-Telefonen über hölzerne Drehleitern bis hin zu ausgemusterten Feuerwehrwagen konnten sich die meisten Teilnehmer an viele der Ausstellungsstücke in ihrem Alltag erinnern. Sofort wurden persönliche Erlebnisse und Anekdoten ausgetauscht, die Zeit verging wie im Fluge. Im Anschluss konnten die Teilnehmer in kleinen Spielen noch ihre Heimatkunde unter Beweis stellen. Nach einer Stärkung durch selbst gebackene Kuchen erfolgte der Aufbruch zum Kaffeehaus Rahrdum in Jever, das für das diesjährige Kohlessen ausgewählt wurde. Wenn die Stille während des Essens ein Indiz ist, haben Kohl und Pinkel allen Teilnehmern sehr gut geschmeckt. Mit ihrem Akkordeon und einigen Liedern in bekannter Melodie, die sie auf den Anlass umgedichtet hat, hat Gisela der Runde eine schöne musikalische Untermalung beschert. Mit einer kurzen Ansprache an die Untertanen haben Kohl-Königin Egest und Kohl-König Dieter ihre Amtsperiode beendet. In einem transparenten und objektiven Auswahlverfahren wurde mit Kohl-Königin Gila und Kohl-König Konrad ein neues Kohlkönigspaar gefunden. Ein Ehrentänzchen des alten und des neuen Kohlkönigspaares beendeten diesen schönen Tag in der Gewissheit, dass es auch im nächsten Jahr wieder eine Kohlfahrt geben wird.
Konrad S.


Feuerwehrmuseum Jever
.. es hat geschmeckt!
KKKonrad und Königin Gila

Kohltour 2020

Weihnachtsfeier FF Varel 2019

Uwe K. mit Gitarre

Auch zum Ende dieses Jahres hat FF Varel für seine Mitglieder wieder eine Weihnachtsfeier angeboten. Birgit K. und Egest T. haben, gemeinsam mit weiteren Helferinnen und Helfern, ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm zusammengestellt. Aus organisatorischen Gründen ist die Weihnachtsfeier aus den Räum des Waisenhauses Varel in den Veranstaltungsraum des Heewen im Schwimmbad Dangast verlegt worden. Diesen Veranstaltungsraum durfte FF Varel bereits bei anderer Gelegenheit nutzen, auch für die Weihnachtsfeier bot er ein sehr schönes Ambiente. In diesem Jahr sind etwa 20 Mitglieder der Einladung gefolgt und haben gemeinsam einen sehr schönen und stimmungsvollen Nachmittag verbracht. Birgit Wagner hat in einer kurzen Ansprache die gemeinschaftlichen Aktivitäten des Jahres 2019 Revue passieren lassen. Ein Highlight war der Global Exchange „Discover the North Sea“ mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Europa, Afrika und den USA. Aber auch beim Stop Over des FF Quad Cities aus Iowa haben die Mitglieder sich mit verschiedenen Aktivitäten für die Gäste sehr engagiert. Kein Wunder, dass FF Varel bei FF-Vereinen anderer Länder so beliebt ist. Als ausgehender Austausch ist die dreiwöchige Reise nach Japan und Taiwan hervorzuheben. Daneben hat es auch wieder einige vereinsinterne Aktivitäten gegeben, wie etwa eine Fahrradtour, ein gemeinsames Spargelessen oder den Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg und des NDR-Funkhauses in Hannover. Diese Angebote wurden sehr gut angenommen und es bleibt zu hoffen, dass es auch im nächsten Jahr wieder gelingen wird, solche Veranstaltungen zu organisieren. Das Kuchenbüfett war ebenso reichhaltig wie vielfältig und konnte trotz erheblicher Anstrengungen nicht gänzlich vertilgt werden. Wie es sich für eine Weihnachtsfeier gehört, wurden auch die klassischen Weihnachtslieder gesungen; Uwe K. hatte sie zusammengestellt und den Gesang auf seiner Gitarre begleitet. Das war sehr schön und hat alle so richtig auf die Weihnachtstage eingestimmt. Beim anschließenden Ratespiel kam Stimmung auf, weil natürlich alle den Ehrgeiz hatten, am besten abzuschneiden. Egest T. und Uschi S. haben dann noch einige weihnachtliche Geschichten, u.a. von Erich Kästner und Heinz Erhardt, vorgetragen; auch an Weihnachten muss man nicht alles so ernst nehmen. Es wurde gegessen, es wurde gesungen, es wurde gespielt und zugehört und natürlich wieder viel erzählt: es war eine schöne Weihnachtsfeier, die auch im nächsten Jahr gern wieder stattfinden kann. Konrad S.

 


Achtung! Wichtig für alle Mitglieder unseres Vereines. Hinweis zur Corona Pandemie u. weiterer Planungen unter "Intern"

Nächstes Mitgliedertreffen und Jahreshauptversammlung findet aufgrund der Lage des Corona Virus nicht statt!!!

Hinsichtlich Durchführung weiterer Mitgliederversammlungen bitte Hinweise auf dieser Homepage beachten.

Video Friendship Force Varel

Das erste eigene Werbevideo des Vereins FF Varel. Fertigstellung in 2012. Öffentliche Präsentation im Rathaus Varel.