Jubiläum 20 Jahre Friendship Force Kiel

20 Jahre Friendship Force Kiel
George T. Brown, Jr. gratuliert dem Vorsitzenden Klaus Tengeler

Der 6. Mai 2006 war ein unvergleichlich schöner Sonnentag. Er war wie geschaffen für ein Jubiläum.

Friendship Force Kiel feierte und viele Gäste kamen aus Nah und Fern, um mitzufeiern.

Der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein hatte ein Grußwort übersandt. Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Kiel war persönlich erschienen und sprach zu den Gästen. Beide betonten, daß der Kieler Club vielen Gästen unsere schöne Heimat, das Land zwischen den Meeren, näher gebracht habe. Sie bedankten sich bei den Mitgliedern für die in all den Jahren erwiesene Gastfreundschaft, die zum guten Namen Kiels in aller Welt beigetragen habe.

Viele Freunde von Friendship Force  waren nach Kiel zum Mitfeiern gekommen.

Er schrieb und drückte persönlich aus:

Dear Klaus,
Congratulations to you, your Board members and all the members of Friendship Force Kiel with the celebration of the 20th anniversary of your Club in early May 2006.
Twenty years ago a big adventure started for you and all your members.
Twenty years is a long period but, time goes by quickly, so that today we have to recognize that the starting day seems only to have taken place yesterday.
In this period of time your club and their members have participated in many exchange programs inbound as well as outbound. During this period, your Ambassadors, on their way to explore new places, new faces and new cultures have transmitted the Friendship Force mission to all parts of the world: A mission not only consisting in discovering but essentially in accepting the cultures and their particularities worldwide. A clear and powerful mission that allows all Friendship Force members to create new friendships in all parts of the world and by doing so to contribute to a world of peace.
In the same period your club has also hosted many Ambassadors coming from all corners of the world to visit your magnificent club and to enjoy the hospitality your club is famous for.
The club of Friendship Force Flanders (Belgium) is very grateful that your club allowed us to participate in your jubilee program and that you are prepared to accept a delegation of twelve members to join your festivities. All our members are very excited to meet you and all other participants in particular our common Canadian friends.
Many thanks again for your invitation.
If we can be of any help, please do not hesitate to contact to us.

Unsere kanadischen Freunde bei ihrer Pantomime: in der Mitte ein kanadischer Leuchtturm von beachtlichen Ausmaßen und ein Professor in passender Rolle.
Unsere kanadischen Freunde bei ihrer Pantomime: in der Mitte ein kanadischer Leuchtturm von beachtlichen Ausmaßen und ein Professor in passender Rolle.
Die Damen erschienen in angemessenem Outfit

Unsere Gäste aus Ottawa und Medicin Hat in Kanada, deren Gastgeber in Norderstedt, die Vertreter von Friendship Force International aus Atlanta, unsere langjährigen Freunde aus Flandern in Belgien, unsere deutschen Freunde der Clubs in Lübeck, Hamburg, Merseburg … das ergab eine unvergleichliche internationale Atmosphäre, die dem Jubiläum eine besondere Note verlieh und ein besonderes Flair.

Die Oberbürgermeisterin von Kiel im Gespräch mit George Brown, CEO von Friendship Force International, Atlanta und die Vorsitzenden der teilnehmenden Clubs von Friendship Force.
Der Vorsitzende (und mehrmalige Austauschleiter) Klaus Tengeler im Gespräch mit Gästen

Friendship Force "Clubabend"

Clubabend FF Kiel am letzten Mittwoch im Monat (Ausnahme: Juli & Dezember)

Unser Clubabend ist seit Jahren ein wichtiger Teil unseres Klublebens. Wir treffen wir uns regelmäßig um 19.00 Uhr im

Restaurant Clubhaus Tannenberg

Projensdorfer Straße 251

24106 Kiel

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

http://www.restaurant-tannenberg.de/