Bavaria

Friendshipforce Bavaria Nürnberg - Erlangen e.V.

Im Moment residieren die meisten unserer Mitglieder in den Gemeinden Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth. Eckental liegt etwa 17 km nordöstlich von Nürnberg entfernt am Fuße der Fränkischen Schweiz. Den Ortsnamen "Eckental" gibt es erst seit 1972, als sich 13 ehemals unabhängige Dörfer zu einer Gemeinde mit ca. 15 000 Einwohnern zusammenschlosssen und sich den neuen Namen gaben. Die vier größten Orte sind Eckenhaid, Eschenau, Forth und Brand, die zusammen bereits etwa 12 000 Einwohner zählen. Es ist uns eine besondere Freude, den 1. Bürgermeister von Eckental als Ehrenmitglied in unseren Reihen zu wissen.

Obwohl auch unsere Gemeinde einige Sehenswürdigkeiten aufzuweisen hat (gothische Kirchen, alte Schlösser, Sandsteingebäude und viel schöne Umgebung), ist natürlich das wunderschöne mittelalterliche Nürnberg der Hauptanziehungspunkt unserer Gegend. Zusammen mit Fürth und Erlangen (nicht nur Siemens-, sondern auch alte Hugenottenstadt) bildet es ein Städtedreieck.

Im 2. Weltkrieg wurde Nürnberg fast völlig zerstört. Zu einem großen Teil ist der gelungene Wiederaufbau dem unermüdlichen Wirken der Altstadtfreunde zu verdanken.

Die Fränkische Schweiz im Norden ist ein wunderbares Naherholungsgebiet. Die Fränkische Seenplatte liegt ca. 45 Fahrminuten südlich von uns. Bayreuth, berühmt vor allem durch seine Wagner-Festspiele, die alljährlich im August stattfinden, liegt ca. 1 Stunde nördlich, und bis München fahren wir knapp zwei Stunden nach Süden. Das 60 km entfernte mittelalterliche Bamberg ist Bestandteil der UNESCO Weltkulturliste und steht regelmäßig auf dem Besuchsprogramm für unsere Gäste.

Zurück zur Startseite