Willkommen bei Friendship Force Berlin!

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor

Welcome  Bienvenue  Bienvenido  Welkom  Benvenuto Haere mai Bem-vindo  Добро пoжаловать  Välmommen Yôkoso Witajcie Hosgeldiniz Laskavo prosymo Üdvözlöm Dobrodošli

Kommen als Fremder - gehen als Freund. Friendship Force (FF) ermöglicht es, eine Woche bei einer fremden Familie zu leben und deren Geflogenheiten kennen zu lernen. Wer mit Friendship Force unterwegs ist, hat überall in der Welt Freunde.

Dafür stehen die nachfolgenden Beispiele:

 

FF Székesfehérvár (Ungarn) zu Gast 11.–15.08.2017

Austausch von Geschenken
Austausch von Geschenken

Unser Club war 1999 noch unter dem alten Namen FF Berlin–Brandenburg zum ersten Mal dort zu Besuch. Lange hat es gedauert, dass ein Gegenbesuch aus Székesfehérvár stattfand. Nun waren sie unsere Gäste beim sommerlichen Grillfest und der 25-Jahr-Feier von FF Berlin mit den Darbietungen unserer Goldkehlchen, die typisches, deutsches Liedergut zum Besten gaben. Das Buffet einschließlich Grillgut war wie immer lecker und die umfassende Tombola rundete die Jubiläumsfeier ab.Leider reichte die kurze Besuchszeit nicht aus, um ein volles Berlin-Programm für die Gäste auf die Beine ... (weiter)

FF Izmir (Türkei) zu Gast 22.-29.05.2017

Gruppenfoto mit Bürgermeisterin
Gruppenfoto mit Bürgermeisterin

... bestiegen wir den Rathausturm, von wo es einen herrlichen Blick über die Dächer von Neukölln gab. Danach dann der Empfang von Frau Dr. Giffey die einen ca. 1-stündigen Vortrag über die Alltagsprobleme von Neukölln in englischer Sprache hielt, aber auch positives herauskehrte. Jeder Besucher erhielt zur Erinnerung eine Broschüre über Neukölln, einen Kugelschreiber mit dem Schriftzug „Die Bezirksbürgermeisterin von Neukölln“ sowie einen Kaffeebecher mit dem Abbild eines Buddybären. Ein schönes und unerwartetes Erinnerungsstück. Am Abend dann der Besuch des FSP ... (weiter)

FF Gifu (Japan) zu Gast 03.-10.06.2016

Lied zur Kirschblüte
Lied zur Kirschblüte

... Spontan fingen die Gäste mit einer über längere Zeit einstudierten Vorführung an. Eines der Lieder, die gesungen wurden, war „SAKURA“, auf Deutsch „Kirschblüte“. Dies ist eine sehr beein-druckende und wichtige Phase in Japan, da die Kirschbaumblüte von Süden nach Norden fortschreitet und somit in jedem Landesteil zu einer anderen Zeit stattfindet. Wir hatten das Glück die Kirschblüte während unseres Austausches 2014 nach Fukuoka ... (weiter)

FF Calgary Region Kanada zu Gast: 27.05.-03.06.2015

Leierkastenmann für FF Calgary
Leierkastenmann für FF Calgary

Die Ankunft war etwas anders, als wir es gewöhnt sind, denn die Gruppe wollte am Vortag ankommen und die erste Nacht in einem Hotel verbringen, damit sie uns „ausgeschlafen“ begegnen. Nun, das konnten wir respektieren und so holten wir unsere frischen Gäste am anderen Morgen ausgeschlafen im Hotel ab. Das Abholen verlief leider etwas chaotisch, weil wir nicht zusammen eintrafen, sondern eben je nach Bus- bzw. Bahnankunft oder Parkplatzerhalt. Da die Lobby im Ibishotel am Ostbahnhof etwas klein war, bot es sich an, baldmöglich das Feld zu räumen, zumal auch schon ... (weiter)

Zu Gast bei FF Prag (Tschechien) vom 30.04. bis 04.05.2015

Viele schöne Fotomotive
Viele schöne Fotomotive

... in Prag wurden wir dann von den Gastgebern sehr herzlich in Empfang genommen und jeder mit einer Rose begrüßt. Nach einer Fahrt durch dichten Verkehr gab es „zu Hause“ (zumindest für Jürgen K. und mich) einen kleinen Imbiss, dann einen Geschenkeaustausch und schon waren wir wieder unterwegs: ein Fußweg zur Tram, einige Stationen bis zum „Petrin“, ein wunderschöner Hügel mit Grünanlagen, einer Seilbahn und einem Eiffelturm-Nachbau auf dem Gipfel. Es gab wunderschöne Aussichten auf das sonnige Prag und ab 18.00 Uhr ein Welcome-Essen für unsere Gruppe in ... (weiter)

Das Internet und „Social media“... und natürlich Friendship Force

Pam und Richard von FF Sidney besuchen Freunde in Berlin
Pam und Richard von FF Sidney besuchen Freunde in Berlin

Ja, es gibt Klippen und Gefahren, was die Nutzung von WWW und die darin enthaltenen Angebote wie Facebook, Linkedin, Yelp, usw. usf. angeht. Dennoch hat auch Friendship Force International mit der neuen Präsidentin Boya Marshall einen eigenen Account bei Facebook eröffnet und viele örtliche Vereine haben sich das zum Vorbild genommen und auch einen (Unter-)Account eröffnet. Beachtet man einige Sicherheitsregeln, ist das auch wirklich eine sichere Sache, wie ich aus eigener Erfahrung als Facebook-Nutzerin der ersten Stunde bestätigen kann. So gibt es  ... (weiter)

Zu Gast bei Freunden in Fukuoka und bei FF Gifu (Japan) vom 01.-15.04.2014

Kimono zur Probe
Kimono zur Probe

Die für den Herbst 2014 geplante Japanreise von Friendshipforce Berlin fand nun zum Glück in der Kirschblütenzeit im April statt. Eine gute Entscheidung. Wir waren 16 Personen und haben nach unserem Aufenthalt bei Freunden von FF Fukuoka und FF Gifu individuell private Aktivitäten angeknüpft. Ich hatte insgesamt 2 Wochen eingeplant. Ich war sehr neugierig auf Japan. Niemand aus meinem Bekanntenkreis, ob Sportstudio, Volkshochschule oder Reisebüro, konnte mir vorher etwas über Japan erzählen oder Tipps geben. So wurde der Marco-Polo-Reiseführer zu meiner ... (weiter)

FF Newcastle upon Tyne und FF Cleveland County (UK) zu Gast vom 09.-16.09.2013

Erika freut sich auf Leila
Erika freut sich auf Leila

Am Montag, 9.9. war es so weit: Auf dem Hauptbahnhof konnten wir unsere Gäste in Empfang nehmen. Leider war es zeitlich etwas problematisch, weil sich die Ankunft aufgrund von überflutungsbe-dingten Brückenbeschädigungen bei der Bahn und entsprechenden Umleitungen nochmals verschoben hatte. Daher war es bis zum ersten Programmpunkt leider etwas eng  - aber letztlich waren fast alle pünktlich am Treffpunkt, um die „Secrets“ bei einem Spaziergang durch die Hackeschen Höfe mit sachkundiger ... (weiter)

FF Blue Mountains / Queensland (Australien) zu Gast vom 11. -18.04.2013

Aussies willkommen!
Aussies willkommen!

Am 11. April 2013 war es so weit: Wir konnten unsere „Aussies“ vom FF Club Blue Mountains aus Queensland / Australien vom Hauptbahnhof abholen! Per 1. Klasse waren die meisten Gäste nach einer erholsamen Nacht in Frankfurt nach Berlin gekommen. Eine abwechslungsreiche Woche konnte beginnen, die - wie wir bald merkten - hervorragend geplant und engagiert und flexibel von Winfried und Bärbel durchgeführt wurde. Das abendliche Konzert der Wellebits begeisterte wieder sehr, da hat sich auch der weiteste Weg gelohnt. Leider war das Wetter am nächsten Tag und bei unserer Stadtrundfahrt nicht so besonders gut und auch der Frühling mit seinem frischen Grün ... (weiter)

FF Greater Harrisburg / Pennsylvania (USA) zu Gast vom 10.-17.10.2012

Auf Schlösser-Tour in Potsdam
Auf Schlösser-Tour in Potsdam

Im Oktober war es endlich soweit, wir konnten Jeff und Flora Jesperson von FF Greater Harrisburg / Pennsylvania (USA) am Flughafen Tegel in Empfang nehmen. In der Gruppe waren auch einige Friendship Force Mitglieder aus New Mexico. Von der Austauschleiterin hatten wir vorab Fotos bekommen – anhand derer hätten wir sie am Flughafen niemals erkannt, denn das waren professionell gefertigte Fotos, die wohl in den 50erJahren entstanden waren. Nun, dank unserer Willkommensschilder fanden ... (weiter)

FF Brüssel–Pajot (Belgien) zu Gast vom 23.-27.09.2012

Stadtbesichtigung
Stadtbesichtigung

Zu unserem Besuch bei FF Brüssel-Pajot im Juni 2012 kam nun am 23. September 2012 gegen 20:30 Uhr FF Brüssel-Pajot als Gegenbesuch zu uns zu Gast. Die 12 Gäste wurden von ihren Gastgebern in Schönefeld abgeholt. Den Rest des Tages verbrachten alle in privater Atmosphäre ohne festgesetztes Programm. Jedoch schon an den nächsten Tagen wartete ein umfangreiches Programm auf unsere Besucher, in Form von Sightseeing Touren. Solche in Berlin über zwei Tage als „Hop ... (weiter)

 

Zu Gast bei FF Brüssel-Pajot (Belgien) vom 25.-29.06.2012

Wir waren im Atomium!
Wir waren im Atomium!

Unser Flug war unspektakulär und unsere Ankunft pünktlich. Schön, dass es um diese Jahreszeit noch hell ist. Sogar die Sonne schien zu unserem Empfang - erstmals seit einigen Tagen, wie Pierre, unser Gastgeber froh anmerkte - wir haben das natürlich sofort als ein Mitbringsel deklariert und in Aussicht gestellt, dass es so bleiben wird ;-) ... und dann kamen wir zum wunderschönen Haus von Martine und Pierre ... Weit nach Mitternacht gings dann todmüde ins Bett.  Ab früh um 3 Uhr krähte ein kleiner, aber sehr lautstarker Hahn. ... (weiter)

Zu Gast bei FF Nothern Carolina und FF Western Kentucky (USA) vom 20.05.-3.06.2012

Beim Bürgermeister in Owensboro
Beim Bürgermeister in Owensboro

Mein letzter USA-Aufenthalt liegt ca. 10 Jahre zurück, wo mein Mann und ich Freunde in San Antonio/Texas über Weihnachten besuchten. So war ich schon neugierig auf die geänderten Einreise-Modalitäten nach dem 11.9.2001. Die erste Woche in North Carolina war ich bei Donna und Tom Lambeth in Winston-Salem bei Greensboro. Sie ist die Mitbegründerin von Friendship Force North Carolina und außerdem eine hervorragende Pianistin. Er hatte eine Woche vorher die Ehrendoktorwürde erhalten wegen ... (weiter)

FF Fortaleza (Brasilien) zu Gast bei uns vom 06.-13.05.2012

Straßenmusiker spielen die Brasilianische Nationalhymne
Straßenmusiker spielen die Brasilianische Nationalhymne

Wer spricht Portugiesisch? .... diese Frage stellte sich noch nicht, als am 25.Oktober 2010 beim Vorsitzenden eine Email in Englisch von Maria da Glória Silva Gonçalves ankam, in der sie um eine Einladung bat. Bei der nächsten Vorstandssitzung wurde der Punkt dann besprochen und positiv entschieden. ... Die Zahl der Ambassadors wurde nach mehrmaligem Nachfragen, ob nicht doch 25 Gäste möglich wären, auf 20 festgelegt und auch so akzeptiert.  Unendlich viele Emails später: Die Gruppe von 20 Personen konnte bei uns nur mit allergrößten Schwierigkeiten ... (weiter)

FF Pau (Frankreich) zu Gast bei uns vom 13.-17. April 2012

Gäste lauschen dem Flötenspieler
Gäste lauschen dem Flötenspieler

Das Austauschjahr beginnt: Erwartet werden Gäste von Friendship Force Pau aus Frankreich. Der seit längerer Zeit erwartete Gegenbesuch findet nun, wenn auch „nur“ mit 9 Botschaftern, statt. Bei regnerischem Wetter begeben sich die Gastgeber auf den Weg zum Flughafen Tegel um ihre Gäste in Empfang zu nehmen. Alle Gedanken kreisen ums Wetter. „Hoffentlich wird es etwas wärmer!“ „Hoffentlich hört es auf zu regnen und bleibt trocken!“ Die Temperaturen liegen nur knapp über 10 °C ... (weiter)

FF Noord (Niederlande) zu Gast bei uns vom 16.-23. Sep. 2011

Chor der Holländer
Chor der Holländer

Nach anfänglichen zähen Bemühungen um Kontakte mit der Gegenseite, die entweder Computerprobleme hatte oder lange auf Reisen war, gelang es dann endlich doch, dass bei Ankunft der Gäste nicht nur unser Programm stand, sondern auch alle Zwischenorganisationen beendet waren, so dass Gäste und Gastgeber einer guten Woche entgegen sehen konnten. Petrus, der Wettergott, spielte auch mit und schenkte uns angenehmes Besucherwetter ... (weiter)

FF Memphis / Tennessee (USA) zu Gast bei uns vom 19.-25. Aug. 2011

Viel Spaß mit unseren Gästen
Viel Spaß mit unseren Gästen

Memphis Tennessee und schon klingt jedem in den Ohren Rock 'n' Roll, Funky Sound of Soul, Blues, Gospel; Namen wie Elvis Presley, Carl Perkins, Jerry Lee Lewis, Roy Orbinson kehren ins Gedächtnis und wer schon einmal da war, erinnert sich natürlich an die Beale Street und kaum jemand wird es versäumt haben, Graceland besucht zu haben. Da war es schon schade, dass wir beim Besuch unserer Gäste in der Sommerpause der großen Berliner Orchester auf dem Gebiet der Musik so gar nicht punkten konnten. Aber Berlin bietet glücklicherweise so viel, ... (weiter)

Zu Gast bei FF Isle of Wight / England (UK) vom 19.-26. Mai 2011

Die Gastgeber spielen "Cinderella"
Die Gastgeber spielen "Cinderella"

Her majesty was very amused, aber auch wir freuten uns sehr über das „typische“ britische Wetter mit viel Sonnenschein, nur ab und zu etwas Wind und erst am letzten Tag ein paar vereinzelte Regentropfen. Wir, das waren 22 Botschafter aus Berlin und eine Botschafterin aus Kiel, die sich zu Friendship Force Isle of Wight aufmachten, um mit den Mitgliedern die Isle (IOW), südlich von England gelegen, zu erkunden. Unsere Freunde von der IOW waren bereits 2007 und 2010 in Berlin, so dass es für viele ... (weiter)

FF Fukuoka (Japan) zu Gast bei uns vom 17.-30. April 2011

Japaner treffen auf deutsche Kultur
Japaner treffen auf deutsche Kultur

Zwischen "Konnichiwa" und "Sayonara", "Ogenki de", zwischen "Guten Tag" und "Auf Wiedersehen", "Mach's gut" lagen sieben Tage, sieben Tage mit Menschen aus einer "ganz anderen Kultur", mit ganz anderen Lebensweisen, Interessen, Sorgen? Wir waren gespannt und neugierig, was da auf uns zukommen würde. Japaner schütteln nicht die Hand, sondern verbeugen sich nur voreinander, sie sind immer äußerst diszipliniert, sie arbeiten nur, sie essen nur ... (weiter)

FF Devon / England (UK) zu Gast bei uns vom 24.–31. Juli 2010

FF Devon / England (UK) zur Verkostung von Obstwein in Werder
FF Devon / England (UK) zur Verkostung von Obstwein in Werder

Am Donnerstag, dem 29.7. 2010 soll es laut Wetterbericht regnen und leider nicht mehr so recht warm werden. Schade, bisher war das Wetter so angenehm – ausgerechnet für heute ist die Vorhersage so unerfreulich: Es soll nämlich neben einer „Dampfer“fahrt auch ein Barbecue als Welcome- / Farewell-Dinner geben. Was ist da unpassender als REGEN???? So werden also gleich nach dem Frühstück die warmen Sachen in den Kofferraum gepackt und auch die Regenschirme fehlen nicht, vom Salat für das Buffet einmal abgesehen, DER ist ganz besonders wichtig, wer ... (weiter)

Friendship Force Deutschland-Konferenz vom 29.–31. Jan. 2010

Gäste aus 18 FF Clubs und von FFI aus Atlanta / Georgia (USA)
Gäste aus 18 FF Clubs und von FFI aus Atlanta / Georgia (USA)

be.Berlin ...

…dieser Werbeslogan der Deutschen Hauptstadt ist auch allen Mitgliedern der deutschen Friendship Force Vereine bekannt und somit folgten die Vertreter von 18 deutschen Friendship Force Vereinen unserer Einladung zur Deutschland-Konferenz. Die Konferenz fand vom 29.–31. Januar 2010 im Hotel President Best Western in bester City-Lage statt. Als Gäste konnten wir den Präsidenten von Friendship Force International aus Atlanta / Georgia (USA) George Brown und seine für Europa zuständige Mitarbeiterin Barbara Stonebrink-Martin begrüßen ... (weiter)