Kurzbesuch von FF Sydney / Australien

Ende Mai hat eine Gruppe von achtzehn Personen des Klubs FF Sydney/Australien auf ihrer mehrwöchigen Reise quer durch Europa zwei Tage Station in Nürnberg gemacht.

Am Montag, den 30.5. kamen sie mit einem bulgarischen Reisebus in Frankens Metropole an, wo sie von etlichen Mitgliedern unseres Vereins im Dürer Hotel begrüßt wurden. Noch am Nachmittag begleiteten wir die Australier bei einem ersten Rundgang durch die Altstadt und zeigten und erklärten ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten von Nürnberg. Abends fand ein gemütliches Miteinander bei fränkischen Spezialitäten im Heilig Geist Spital statt. Nächsten Vormittag ging unsere Stadtführung weiter, denn es gibt ja genügend Attraktionen zum Anschauen. Zum Dank für die nette Betreuung wurden wir anschließend ins Goldene Posthorn zum Mittagessen eingeladen.

Auf Wunsch von einigen Teilnehmern wurde noch ein Ausflug nach Bamberg organisiert. Ganz spontan lud Wilfried vier Interessierte in sein Auto und fuhr mit ihnen nach Bamberg.

Zusammenfassend war auch dieser Kurzbesuch wieder ein wunderbares Erlebnis im Rahmen der großen Friendship Force Family.